Konzerte und Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller Veranstaltungen der Ev. Kirchengemeinde Berlin-Dahlem. Wenn Sie auf die »Kategorie« einer Veranstaltung klicken, werden alle Termine zu dieser Kategorie angezeigt.

 

Seiten: 1234 << >>
Seite 2 von 4

März 2017
Sonntag, 12. März 2017
09:30 Uhr – 10:30 Uhr, St.-Annen-Kirche
Gottesdienst – 2.Sonntag der Passionszeit – Reminiscere

Sonntag, 12. März 2017
11:00 Uhr – 12:00 Uhr, Jesus-Christus-Kirche
Gottesdienst – 2.Sonntag der Passionszeit – Reminiscere
Kategorie: Gottesdienst-JCK

Sonntag, 12. März 2017
11:00 Uhr – 17:00 Uhr, Großer Saal Thielallee
18. Frühlingsbasar der Johanniter Hilfsgemeinschaft
Kategorie: Basar allg.

Donnerstag, 16. März 2017
19:30 Uhr – 20:00 Uhr, St.-Annen-Kirche
Gottesdienst

Passionsandacht Vik. Wackler zu Johannes Calvin


Sonntag, 19. März 2017
11:00 Uhr – 12:00 Uhr, Jesus-Christus-Kirche
Gottesdienst – 3.Sonntag der Passionszeit – Okuli
Kategorie: Gottesdienst-JCK

Donnerstag, 23. März 2017
19:30 Uhr – 20:00 Uhr, St.-Annen-Kirche
Gottesdienst

Passionsandacht Pfr. Ruppel zu Katharina Zell


Sonntag, 26. März 2017
09:30 Uhr – 10:30 Uhr, St.-Annen-Kirche
Gottesdienst – 4. Sonntag der Passionszeit – Laetare

Sonntag, 26. März 2017
11:00 Uhr – 12:00 Uhr, Jesus-Christus-Kirche
Gottesdienst – 4. Sonntag der Passionszeit – Laetare
Kategorie: Gottesdienst-JCK

Dienstag, 28. März 2017
20:00 Uhr – 21:30 Uhr, Kleiner Saal Thielallee
Predigt im Gespräch

  Der Gemeindeabend am Dienstag, 28. März wird die biblischenTexte des Palmsonntages (9. April) in den Blick nehmen, der um 10 Uhr als Rundfunkgottesdienst in der Jesus-Christus-Kirche gefeiert wird. Die Geschichte vom Einzug Jesu in Jerusalem, wo er mit Palmenzweigen freudig begrüßt wird, gibt als Evangelium (Johannes 12,12–19) diesem Sonntag seinen Namen. Jedoch klingt mit der alttestamentlichen Lesung, dem „Lied des leidenden Gottesknechtes“ (Jesaja50,4–9) schon der Passionsweg an, den Jesus nach seinem Einzug in Jerusalem gehen wird. Und auch der Predigttext in diesem Jahr lenkt den Blick auf bevorstehendes Leiden. Es ist die berührende Erzählung (Markus 14,3–9), wie eine Frau ihr kostbares Salböl für Jesus verwendet. Während sie von seiten der Jünger der Vergeudung bezichtigt wird, deutet Jesus diese Handlung: "Sie hat getan, was sie konnte;sie hat meinen Leib im Voraus gesalbt für mein Begräbnis."

Pfarrerin Dr. Cornelia Kulawik


Donnerstag, 30. März 2017
19:30 Uhr – 20:00 Uhr, St.-Annen-Kirche
Gottesdienst

Passionsandacht Pfr. Kottnik zu Johannes Brenz


Seiten: 1234 << >>
Seite 2 von 4

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01