Kirchenmusiker der Ev. Kirchengemeinde Berlin-Dahlem

Jan Sören Fölster

Kirchenmusiker der Evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Dahlem

Thielallee 1+3, 14195 Berlin
Telefon: (030) 33 77 83 91
email Kirchenmusik


Jan Sören Fölster, 1971 in Flensburg geboren, studierte Kirchenmusik, Schulmusik und Geschichte in Freiburg i. Breisgau. Auf das kirchenmusikalische A-Diplom folgten Aufbaustudien in den Fächern Orgel bei Prof. Guy Bovet in Basel und Dirigieren bei Prof. Manfred Schreier in Trossingen, welches er 2003 mit einer Aufführung von Bruckners »f-Moll-Messe« und Strawinskys »Psalmensinfonie« abschloss. Mit dem Deutsch-Französischen Chor Freiburg und der Johanneskantorei Merzhausen führte er zahlreiche klassische Oratorien wie Mendelssohns »Elias«, Monteverdis »Marienvesper« oder Dvoraks »Stabat Mater«, aber auch neuere Werke wie Berios »Magnificat« und Honeggers »Le Roi David« auf.

Nach seinem Studium wirkte er zunächst an der Universität der Künste Berlin als Dozent für Chorleitung und stellvertretender Direktor des Staats- und Domchores. Diese Arbeit brachte ihn mit Künstlern wie Vladimir Ashenazy, Ingo Metzmacher und Sir Simon Rattle zusammen. Darüber hinaus übernahm er Choreinstudierungen für Thomas Hengelbrock (Beethovens »Missa Solemnis«), Sylvain Cambrelain und Paavo Järvi.

Seit April 2010 ist Jan Sören Fölster als A-Kirchenmusiker in der Evangelischen Kirchengemeinde Dahlem tätig. Der Kantor und Organist leitet hier die Kinderchöre, den Bachchor Dahlem und die umfangreichen kirchenmusikalischen Aktivitäten in den beiden Kirchen St. Annen und Jesus Christus sowie im Großen Saal in der Thielallee.

Bereits seit 2007 ist er Leiter der Camerata Wannsee.

Die Dahlemer Kantorei wird geleitet von Henriette Kluchert.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02