Basare in der Evangelischen Kirchengemeinde Dahlem

Die Basararbeit in Dahlem ist eine wesentliche Einnahmequelle für die Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde. Sie wird von engagierten ehrenamtlichen MitarbeiterInnen getragen. Dieses Team besteht aus 3–4 Personen für das Management und vielen regelmäßig oder spontan hinzukommenden HelferInnen.

Es gibt verschiedene Verkaufsarten:

Beim »Kaufhausmodell« werden die Waren nach Art und Größe sortiert und ausgepreist angeboten. Vom Aufbau am Freitag, an den Kassen am Samstag und Sonntag bis zum anschließenden Abbau und der Abrechnung arbeiten etwa 26 Ehrenamtliche, um die Waren von 100 VerkäuferInnen »an den Mann/die Frau zu bringen« und die Reste dann zurückzusortieren. Die VerkäuferInnen bekommen 85% ihres Umsatzes, die Gemeinde behält 15%.

Beim »Tischverkauf« mieten die VerkäuferInnen Tische und verkaufen ihre Ware selbst. Dabei sind die Preise verhandelbar. Die Miete beträgt € 7,50 pro Tisch.

Bei beiden Modellen müssen die VerkäuferInnen einen selbstgebackenenKuchen abgeben, denn ein Basarcafé gehört immer dazu. Manchmal wird auch Herzhaftes angeboten. Je nach Jahreszeit findet das Café draußen oder drinnen statt.
Auch hier sind fleißige HelferInnen aus wechselnden Gemeindegruppen (aus Kindergruppen, Jugendgruppen und gelegentlich auch andere Bereichen) am Werk. Sie bekommen den Erlös des Kuchenverkaufs für ihren Arbeitszweig.

Kinderbasare werden im März und September je 2x angeboten. Es gibt das »Kaufhausmodell« und den »Tischverkauf« im Wechsel. Welche Waren bei den Kaufhausbasaren angeboten werden, können Sie den "Hinweisen" entnehmen.

Spielzeug und Sportartikel werden im November nach dem »Kaufhausmodell« angeboten.

Trödelbasare mit Tischvermietung finden im Mai und Oktober statt, bei denen Hausrat und vieles mehr zu finden ist.

Bücherbasar ist Anfang September. Hier bietet die Gemeinde gespendete Bücher thematisch sortiert und sehr preiswert an (kein Privatverkauf).

Immer am 2. Adventswochenende findet derWeihnachtsbasar statt und ist bunt gemischt. Weihnachtliche Spendenware, Bücher und Schmuck, aber auch Spielzeug, Handgestricktes, Gelees, Kekse werden angeboten. Alles wird für einen guten Zweck verkauft. Der Erlös geht zu 50% an ein auswärtiges und zu 50% an ein Gemeindeprojekt.

Beim neuen Frühjahrs-Trödel werden alle der Gemeinde über das Jahr gespendeten Sachen einschließlich Bücher und Schallplatten / CDs angeboten.

Wenn Sie uns in der Basararbeit unterstützen möchten, dann schauen Sie bitte hier: Helfende Hände gesucht!

MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 0708
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 202122
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 0405