Ein Ort mit musikalischer Tradition

In der Jesus-Christus-Kirche werden seit sechs Jahrzehnten Klassik-Tonaufnahmen mit führenden Orchestern, Chören, internationalen Solisten und Dirigenten für weltweit marktführende Schallplattenunternehmen sowie für Rundfunk und Fernsehen produziert.

Weltweite Bekanntheit erlangte die Jesus-Christus-Kirche durch ihre berühmte Raumakustik. Ursächlich hierfür ist die Dachkonstruktion mit den geschlitzten Holzlamellen des Innendaches und einem riesigen Hohlraum zwischen der Innen- und der Außenschale des Daches. Dadurch werden die tiefen Frequenzen fast vollständig geschluckt und die für die Klangentfaltung wichtigen mittleren Frequenzen unterstützt.

Die Berliner Philharmoniker mit den Dirigenten Wilhelm Furtwängler, Herbert von Karajan und Claudio Abbado haben die Akustik der Kirche für ihre Aufnahmen bevorzugt. Dem folgten zahlreiche Solisten und Orchester im Auftrage des Deutschlandfunks wie das Deutsche Symphonie-Orchester mit Kent Nagano und aktuell mit Robin Ticiatti, das Rias Symphonie-Orchester und der Rias Kammerchor. Swjatoslaw Richter, Mstislav Rostropowitsch, Claudio Abbado, Luciano Pavarotti, Simon Rattle, Anne Sophie Mutter, Gidon Kremer, Daniel Hope und viele andere haben dort ihre Aufnahmen produziert. Gegenwärtig schätzt gerade auch die junge Musiker-Generation die Klangästhetik dieser Kirche.

Anfragen zur Vermietung richten Sie bitte an:

Disponent: Falk Kulawik
email: JCK-Vermietung

 

Aus der Reihe »Tonstudio Kirche«: Die Jesus-Christus-Kirche in Berlin
wdr (08.01.2013) [WDR 3 TonArt]

Gute Raumakustik – nur ein Zufall? 
Gesundheits-Ingenieur 130 (2009) Heft 1

Karajans Kathedrale
Tagesspiegel 9.12.2006

Klassik Kathedrale
Stereo 12/2014

 

Weitere Informationen zur Vermietung finden Sie hier.

MoDiMiDoFrSaSo
25 26 27 28 29 3001
02 03 04 05 06 0708
09 10 11 12 13 1415
16 17 18 19 20 21 22
23 242526 27 28 29
30 3101 02 03 04 05