Neues aus der Gemeinde

Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der Evangelischen Kirchengemeinde Berlin-Dahlem! Hier finden Sie eine Auswahl aus der großen Zahl an unterschiedlichen Angeboten, Konzerten und Veranstaltungen unserer Gemeinde.

Mehr entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender oder den einzelnen Rubriken. Wenn Sie auf einen hervorgehobenen Termin im Kalender rechts klicken, erscheint unterhalb des Kalenders eine kurze Zusammenfassung.

 

„Helle Fenster, dunkle Wasser“ – Lieder vom Abschied

Anti von Klewitz

Samstag, 13. Mai 2017
20.00 Uhr, Jesus-Christus-Kirche

CD-Präsentation der neu erschienenen CD des Anti von Klewitz Ensembles

Abschiednehmen ist eine Lektion, die wir ein Leben lang immer wieder aufs neue lernen müssen, bis wir am Ende unseres eige­nen Daseins auf dieser Welt selber loslassen müssen. Mit dieser Herausforderung haben sich schon immer die Dichter ausein­andergesetzt, „ein Leben lang lernen wir zu sterben“, – und neu zu entstehen, denn oft ist in einem Ende schon ein neuer Anfang angelegt. Wir lauschen in unseren Vertonungen diesen Stimmungen nach, und indem wir versuchen, sie in eine andere wortlose Sprache zu übersetzen, hoffen wir auf neue Aus- und Einsichten.

Eintritt frei – Spenden erbeten

 

Der Kirchentag in Berlin – Ein Fest zum Mitmachen

Vom 24. bis 28. Mai 2017 ist der Deutsche Evangelische Kirchentag mit der Losung „Du siehst mich“ (1. Mose 16,13) in Berlin zu Gast. Fünf Tage und Nächte mit vollem Programm in etwa 2500 kulturellen, politischen, gesellschaftlichen und geistlichen Veranstaltungen: Ein unvergleichliches Erlebnis für alle, die dabei sind und dieses ‚Festival zum Mitgestalten‘ bereichern.

Diesen Kirchentag mitgestalten – das werden auch wir als Kirchengemeinde Dahlem. Und dafür brauchen wir Ihre Unterstützung! In drei verschiedenen Bereichen sind wir auf der Suche nach tatkräftiger Hilfe. Mehr …

 

Gemeindeabende »Predigt im Gespräch«

Innenraum St. Annen-Kirche

Die Gemeindeabende »Predigt im Gespräch« mit Pfarrerin Cornelia Kulawik, immer am letzten Dienstag im Monat von 20.00 bis 21.30 Uhr, St.-Annen-Kirche, bringen hauptsächlich den Predigttext eines der kommenden Sonntage mit seinen biblisch-theologischen Hintergründen ins Gespräch. Daneben soll aber auch ein Blick auf die anderen biblischen Lesungen geworfen werden. Nächster Termin:
30.5.2017: Texte des Pfingstsonntages

 

Den Glauben neu entdecken – Kirche für Neugierige

Zum zweiten Mal lädt die Reihe „Kirche für Neugierige“ an neun Abenden ein zum offenen Gespräch über elementare Fragen zu Glaube und Kirche. Ob Konfirmanden- oder Taufeltern, ob Wiedereingetretene, frisch Getaufte, Neuzugezogene oder langjährige Gemeindeglieder, alle sind herzlich eingeladen, die nach Antworten suchen auf alte oder neue Fragen. Nach einer theologischen Einführung zum Thema soll vor allem Raum für Rückfragen und das gemeinsame Gespräch sein. Jeder Abend steht für sich und kann unabhängig von der ganzen Reihe besucht werden. Die Termine sind in der Regel am dritten Dienstag des Monats, von 20.15 bis 22.00 Uhr im Gemeindehaus Faradayweg 13. Nächster Termin:

16.5.2017: 500 Jahre Reformation – Evangelisch heute

 

Zum Beginn der Sommerferien werden schon seit vielen Jahren in unserer Gemeinde Kinderbibeltage angeboten. Sie beginnen in diesem Jahr am Donnerstag, den 20. Juli, und enden am Sonntag, dem 23. Juli mit einem Familiengottesdienst in der Jesus-Christus-Kirche. Um die Kinderbibeltage auch 2017 wieder anbieten zu können, brauchen wir viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer! Es werden neben Organisations- und KüchenhelferInnen besonders auch Erwachsene gesucht, die in den nach Alter eingeteilten Gruppen (ca. 15 Kinder pro Gruppe mit je 2–4 Erwachsenen) mit den Kindern thematisch arbeiten und spielen. Dabei zählt allein die Freude an der Arbeit mit Kindern und das Interesse an biblischen Geschichten und deren Vermittlung. 

Wer Interesse an der Mitgestaltung oder Organisation der Kinderbibeltage hat, ist herzlich zum Vorbereitungstreffen am Mittwoch, dem 26. April um 20 Uhr in die Hittorfstraße 21 (UG) eingeladen und melde sich bitte vorab per E-Mail unter: kibita(at)kg-dahlem.de.

Ihr KiBiTa-Vorbereitungsteam

 

Martin-Niemöller-Haus

Außenansicht Martin-Niemöller-Haus

Dank Ihrer Spenden können wir nun das Martin-Niemöller-Haus energieeffizient, barrierefrei und denkmalgerecht sanieren. Es ist eine bemerkenswerte Leistung vieler engagierter Mitwirkender, dieses Projekt so weit gebracht zu haben. 1,48 Millionen Euro sind für unsere Kirchengemeinde kein Pappenstiel und wir danken allen Einzelpersonen und Institutionen, die sich an der Finanzierung beteiligen. Und bitte unterstützen Sie uns auch weiterhin! Denn die Innenausstattung des Hauses muss zu großen Teilen ebenfalls neu angeschafft werden und auch die zukünftige Bildungsarbeit, das Erinnern – Lernen – Handeln, braucht Unterstützer/innen und Förderer.  Mehr... 

 

Umweltmanagement in der Kirche – Der Grüne Hahn

„Bewahrung der Schöpfung“ – in der Gemeindearbeit spielen die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit schon lange eine wichtige Rolle. Nun wird es noch konkreter, noch verbindlicher. In seiner Sitzung am 3. Mai 2016 hat der Gemeindekirchenrat beschlossen, eine Projektgruppe damit zu beauftragen, das zertifizierte Umweltmanagement für Kirchen – Den »Grünen Hahn« – bei uns einzuführen. Dahlem ist neben Kleinmachnow Vorreiter innerhalb des Kirchenkreises. Mehr... 

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30