Kindergottesdienst

Sonntags um 11 Uhr parallel zum Hauptgottesdienst in der Jesus-Christus-Kirche. Beginn in der Jesus-Christus-Kirche.

Wir laden alle Kinder im Vor-und Grundschulalter ein, mit uns die Geschichten der Bibel zu hören, gemeinsam Lieder zu singen und zu basteln.

Über weitere Unterstützung würden wir uns sehr freuen! Mütter, Väter, Großeltern, die unser Team verstärken möchten, melden sich bitte bei Ilona Brausen E-Mail Kigo. Wir laden Sie gern zu einem Informationsabend ein.

 

 

So feiern wir Kindergottesdienst (KiGo)

Während der Schulzeit sonntags um 11.00 Uhr: Kinder kommen mit ihren Eltern in die Kirche und werden mit ihr vertraut, sie lernen biblische Geschichten kennen – in einer ungezwungenen spielerischen Atmosphäre. Die Vertrautheit mit der Kirche hält oft ein Leben lang: Hier kann ich sein, hier bin ich angesprochen. Ich kann fragen, ich kann etwas gestalten. Und: Gott ist mit mir auf meinem Lebensweg.

Der Kindergottesdienst ist für Kinder gut, aber auch für Eltern, die wissen: Am Sonntag gibt es auch ein Angebot für unsere Kinder. Und für Kirchengemeinden ist der Kindergottesdienst gut; jetzt und in Zukunft, denn Kinder werden schnell groß.    

Der Kindergottesdienst in der Evangelischen Kirchengemeinde Dahlem wird von einem Ehrenamtlichenteam vorbereitet und durchgeführt und von Pfarrer Oliver Dekara theologisch unterstützt. Alle vier bis sechs Wochen treffen wir uns abends für zwei bis drei Stunden, um die Kindergottesdienste zu planen und inhaltlich vorzubereiten: Gemeinsam suchen wir die biblischen Geschichten und die Lieder heraus und sammeln Ideen, wie das Gehörte vertieft werden kann (durch Kreatives, Spiele usw.) – und natürlich tauschen wir uns auch über alle Fragen aus, die uns dabei bewegen. Den einzelnen Sonntag bereiten immer jeweils zwei von uns vor.

Zum Kindergottesdienst und zurück

Wir beginnen gemeinsam mit den Erwachsenen den Gottesdienst um 11.00 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche. Vor der Predigt holen sich die Kinder ihre Kerze ab und gehen gemeinsam mit dem Kindergottesdienst-Team in einen eigenen Raum. Nach dem Kindergottesdienst werden alle Kinder, die ohne Eltern mitgekommen sind, wieder zurück in die Kirche gebracht oder können dort abgeholt werden.    


Vorbereitung und Feier

Der Kindergottesdienst wird von einer Gruppe von Eltern vorbereitet. Es werden Themen, biblische Geschichten und Lieder gesichtet, Ideen zum Basteln und Spielen gesucht – und natürlich tauschen wir uns auch über alle Fragen aus, die uns dabei bewegen. Zur Vorbereitung gibt es schöne Materialien (Zeitschrift »Kinderkirche«, Bücher, Mappen usw.) – aber viele Ideen probieren wir auch einfach selbst aus.    

Kommen! Mitmachen!

Kindergottesdienst ist an jedem Sonntag etwas anders – je nachdem, wer mitfeiert. Manchmal sind wir ein großer, manchmal ein kleiner Kreis. Aber wir sind auf viele Kinder und Eltern eingestellt. Und wo viele Kinder und Eltern sind, da kommen viele Ideen und Talente zusammen. Deshalb sprechen wir drei Einladungen aus:
• Hallo Kinder, kommt in den Kindergottesdienst!
• Liebe Eltern, kommen Sie mit und probieren Sie es mit Ihren Kindern einfach aus!
• Liebe Eltern, machen Sie einfach mit! Helfen Sie uns spontan am Sonntag bei den praktischen Schritten! Übernehmen Sie gelegentlich und nach Absprache eine besondere Aufgabe! Kommen Sie mit Ihren Ideen ins Vorbereitungsteam!   

Aktuelle Informationen

Informationen über die unterschiedlichsten Aktivitäten wie z.B. Themennachmittage, Familienfreizeiten, Kirchenerkundungen u.v.m. erhalten Sie am einfachsten, wenn Sie sich in unseren Familien-Verteiler eintragen.

 

 

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31